Kochelsee Fotospots

Wohl mit einer der bekanntesten Seen in der bayrischen Region und daher auch nicht gerade verwunderlich einer der beliebtesten Fotospots auf Instagram ist der Kochelsee bzw. die Bootshäuser am Kochelsee.

Da der Spot so leicht zu erreichen ist wie kaum ein anderer, wird der Beitrag auch vergleichsweise kurz werden. Aber jetzt gleich zu den Fotospots am Kochelsee.

Anfahrt Kochelsee

Es gibt natürlich rund um den Kochelsee einige Parkplätze und Möglichkeiten stehen zu bleiben und zu parken. Wer jedoch zu den Bootshäusern möchte, der parkt am besten nur wenige Meter davon entfernt.

Der Parkplatz befindet sich direkt im kleinen Dörfchen Schlehdorf (GPS Parkplatz: 47.655155, 11.316488). Von dort aus geht es rund 100 Meter zu den Bootshäusern. Den Weg könnt Ihr nicht verfehlen.

Die Bootshäuser am Kochelsee sind der Hotspot-Fotospot

Fotospots am Kochelsee

Wie schon erwähnt, seid Ihr recht schnell an den Bootshäusern. Und das war es auch schon wieder. Steht Ihr vor den Bootshäusern, seht Ihr rechter Hand noch weitere einzelne Bootshäuser. Diese sind jedoch meines Wissens in Privatbesitz und gehören damit zu Privatgrund.

Die Bootshäuser am Kochelsee als Fotospots am Kochelsee
Die Bootshäuser am Kochelsee als Fotospots am Kochelsee

Kennt Ihr sonst noch Fotospots um den Kochelsee? Verlinkt mich gerne auch in Euren Beiträgen und zeigt mir Eure Perspektiven und Locations.

Was gibt es sonst noch?

Da wäre zum Einen noch der größere Bruder, der Walchensee. Wenn man eh schon beim Sonnenaufgang dort ist, bietet sich auch dort noch ein kleiner Abstecher an.

Wer eher auf der Suche nach Wanderungen ist, der findet vermutlich am Herzogstand oder am Jochberg das was er sucht. Beides sehr lohnende Wanderungen mit einem tollen Ausblick auf die Region.

Fazit

Der Kochelsee ist definitiv ein Fotospot den man mit auf die Liste nehmen sollte. Am besten kombiniert mit einer kleinen Wanderung oder weiteren Fotospots, lohnt sich der Besuch umso mehr. Seid Ihr bereits dort gewesen? Kennt Ihr noch weitere lohnenswerte Fotospots am Kochelsee?

Beste Grüße
Stefan „BinMalKürzWeg“ Kürzinger

One comment

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.