Egglburger See Rundweg und Fotografieren

Egglburger See Rundweg und Fotografieren

Heute stelle ich Euch eine Tour vor, die ich bereits vor Weihnachten gemacht habe: den Egglburger See Rundweg. Ein kleiner, in der Region besonders bei Hundebesitzern sehr beliebter, Spaziergang. Bei unserem Besuch zu vorwinterlichen Temperaturen bot sich ein traumhaft schöner Anblick mit vereisten Bäumen und grünen Wiesen …

Anfahrt zum Rundweg

Von München in ca. 40 Minuten zu erreichen, liegt der Egglburger See östlich von München im Landkreis Ebersberg in Oberbayern. Entsprechend einfach ist dieser auch mit dem PKW zu erreichen.

Parkplatz und Startpunkt des Egglburger See Rundwegs ist das Wirtshaus zur Gass. Hier ist Platz für ein paar Autos, das Restaurant war bei unserer Ankunft am Morgen aber sowieso geschlossen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fotografieren am Egglburger See

Fotografisch hat der Egglburger See gleich ein paar Highlights zu bieten. Natürlich ist der See selbst bereits ein Fotospot an sich, am östlichen Ufer gibt es zudem eine wunderschöne Allee, die sich über Hunderte Meter erstreckt.

Die Allee am östlichen Ufer des Egglburger See ist ein Highlight auf dem Egglburger See Rundweg

Wichtig zu wissen ist an dieser Stelle noch, dass wir den Rundweg um den Egglburger See im Uhrzeigersinn gegangen sind. Zum Einen hat man am westlichen/nördlichen Ufer die besten Aussichten auf den See und kommt näher an das Ufer heran. Zum anderen werden bei Sonnenaufgang die Bäume in einem wunderschönen weichen Licht angestrahlt.

Wenn diese dann auch noch ganz in Weiß sind, ist das an Schönheit kaum zu überbieten, oder?

Der Egglburger See Rundweg hat fotografischer einiges zu bieten

Der Egglburger See Rundweg hat fotografischer einiges zu bieten

Der eisige Rundweg um den Egglburger See im Winter

Egglburger See Rundweg

In gut einer Stunde ist man um den See gelaufen und hat dabei etwas mehr als vier Kilometer zurückgelegt. Alles in allem also eine gute Runde für den morgendlichen Spaziergang.

Gerade morgens trifft man nur vereinzelt auf andere Menschen, die primär mit dem Hund unterwegs sind. Ansonsten haben wir einfach die Ruhe genossen. Der Weg ist durchgehend leicht zu begehen, ist kinderwagentauglich und wenn es am Tag vorher nicht in Strömen geregnet hat, bleibt der Kinderwagen auch nicht stecken 😉

Auf dem Egglburger See Rundweg kommt man übrigens auch einer kleinen Kirche/ Kapelle mit Friedhof vorbei, die, auf einen Hügel gelegen, einen sehr schönen Ausblick auf die umliegenden Felder und Wälder bietet.

Hier noch der Überblick zum Rundweg und anschließend noch ein paar mehr Impressionen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

Die Aussicht von der Kappelle am Egglburger See

Winter am See

Wandern und Spazieren im Winter in Ebersberg

Fazit zum Ausflug an den Egglburger See

Der Ausflug lohnt sich! Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer stelle ich mir den Rundweg sehr schön vor. Kanntet Ihr die Runde bereits?

Liebe Grüße
Stefan

Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
Egglburger See Rundweg und Fotografieren | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge