Taubenberg Wanderung mit Aussichts­turm

Taubenberg Wanderung mit Aussichts­turm

Die Taubenberg Wanderung, die wir ebenfalls unschwer erkennbar im Winter absolviert haben, bietet neben einer sehr schönen Strecke auch das ein oder andere kleine Highlight.

Anfahrt und Parkplatz zur Taubenwerg Wanderung

Der Parkplatz des Taubenbergs liegt in etwa 15 Kilometer nördlich des Tegernsees in der Ortschaft Osterwarngau. Der Parkplatz ist kostenfrei und bietet Platz für schätzungsweise um die 25 Autos. An sonnigen Tagen empfiehlt es sich folglich früh da zu sein, auch wenn ein Großteil der Ausflügler sicherlich in Richtung Tegernsee weiterfahren.

Den Parkplatz für die Wanderung am Taubenberg habe ich Euch entsprechend in Google Maps markiert.

Öffentlich ist die Wanderung mit den Buslinien 9566 und 9567 zu erreichen, die jedoch nur eingeschränkt fahren. Von der Bushaltestelle sind es dann ca. 10 Minuten zu Fuß zum Ausgangspunkt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Wanderung am Taubenberg im Detail

Grundsätzlich gibt es verschieden Wanderungen am Taubenberg, daher ist es auch nicht immer ganz leicht, den Weg zu finden. Aber wie heißt es schön: Alle Wege führen nach Rom – in diesem Fall zum Taubenberg.

Bei dieser Tour habe ich mich bewusst für einen Rundweg entschieden, der lediglich am Anfang und Ende Überschneidungen hat, um möglichst viel von der Landschaft und der Region zu sehen.

Da die Tour nicht sonderlich bekannt ist, waren die Wege größtenteils noch unberührt und daher entsprechend anstrengend.

Je nach Schneelage sind Schneeschuhe also durchaus zu empfehlen.

Wir starten die Tour in südöstlicher Richtung und tauchen recht schnell in den Wald ein und folgen einem traumhaft verschneiten Waldweg.

Aussichtsturm Taubenberg

Das erste kleine Highlight ist der Aussichtsturm am Taubenberg, der aufgrund von Corona leider geschlossen war. Von dort aus hat man an sonnigen Tagen eine gute Sicht auf München und die Alpen auf der anderen Seite.

Anschließend geht die Wanderung durch den Wald weiter, ehe man den höchsten Punkt der Wanderung erreicht.

Gasthof Taubenberg

Nach weiteren ca. 15-20 Minuten auf der Route gelangt man zum Berggasthof Taubenberg, der leider derzeit aufgrund der Corona-Situation geschlossen ist.

Im Sommer ist der Gasthof gut besucht und bietet eine schöne Möglichkeit, Kraft zu tanken.

Die restliche Route führt erneut mitten durch den Wald, über Waldwege und Forststraßen. Alles in allem ein schöner Mix an Wegen und besonders im verschneiten Winterlook schön anzusehen.

Die Wanderung im Überblick

Natürlich habe ich auch diese Tour aufgezeichnet, damit Ihr diese bequem nachgehen könnt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

Fazit zur Taubenberg Wanderung

Die Wanderung am Taubenberg ist eine klare Empfehlung für einen Ausflug in der Region Miesbach. Die Wanderung an sich ist bereits einen Besuch wert, ergänzt um die Highlights (Aussichtsturm Taubenberg und Berggasthof Taubenberg) lohnt es sich umso mehr.

Seid Ihr bereits am Taubenberg gewesen?

Liebe Grüße
Stefan

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern um zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Keine Bewertung bisher, sei der Erste!

Taubenberg Wanderung mit Aussichts­turm | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge