Sylvensteinsee im Herbst

Nachdem ich nun schon den ein oder anderen Beitrag über den Sylvensteinspeicher geschrieben habe, aber noch nie im Herbst da war, möchte ich an dieser Stelle gar nicht viel schreiben, sondern lieber direkt die Bilder sprechen lassen. Die sagen ja bekanntlich eh mehr als tausend Worte.

Wer sich für die besten Fotospots am Sylvensteinspeicher interessiert, der schaut am besten mal bei diesem Beitrag vorbei.

Der Sylvensteinspeicher im Herbst

Ergänzen möchte ich dort eigentlich nur noch den Auslauf des Sylvensteinspeichers (GPS: 47.562768, 11.505675), die einfach nur atemberaubend schön sind und einen Hauch von Island innehaben. Oder was denkt Ihr?

Der Auslauf des Sylvensteinspeichers in as Isartal ist einer der schönsten Fotospots am Sylvensteinspeicher und in ganz Bayern

Der Auslauf des Sylvensteinspeichers in as Isartal ist einer der schönsten Fotospots am Sylvensteinspeicher und in ganz Bayern

Traumhafter Fotospots am Sylvensteinsee

Die Kombination der herbstlichen Farben mit dem kristallklaren und türkisen Wasser sind einfach nur wunderschön!

Leider erschließt sich einem dieser Winkel mal wieder nur mit der Drohne, man hat jedoch die Möglichkeit einen etwas anderen Winkel vom Parkplatz der Straße aus zu erhaschen.

Vermutlich genauso schön ist der deutlich bekanntere Fotospots am Sylvensteinsee: die Brücke. Auch hier ist die Kombination mit den herbstlichen Farben einfach nur super schön, oder?

Der Sylvensteinsee im Herbst ist eines der beliebtesten Fotomotive in Bayern

Der Sylvensteinsee im Herbst ist eines der beliebtesten Fotomotive in Bayern

Wer dann eh schon in der Nähe ist, kann auch gleich noch ca. 30 Minuten weiter fahren in Richtung des großen Ahornbodens, der insbesondere im Herbst ein unglaublich schöner Fotospot ist.

Seid Ihr bereits am Sylvensteinsee gewesen? Falls nicht, kann ich Euch den Besuch nur wärmstens empfehlen! Bei Fragen meldet Euch gerne direkt hier oder auf Instagram.

Liebe Grüße
Stefan „BinMalKürzWeg“ Kürzinger