Sonnenspitz Wanderung in Kochel am See

Sonnenspitz Wanderung in Kochel am See

Der Sonnenspitz in Kochel am See ist eine willkommene und abwechslungsreiche Tour, die wenig überlaufen ist. Anders als beispielsweise der Jochberg ist die Sonnenspitz Wanderung eine eher unbekannte Route, die noch nicht den Münchner Naturenthusiasten „zum Opfer gefallen“ ist.

Anfahrt und Parkplatz der Sonnenspitz Wanderung

Die Wanderung startet am Ufer des Kochelsees, direkt am Parkplatz. Der bietet Platz für ausreichend Fahrzeuge, ist kostenpflichtig und kann in Münzen oder per Parkster-App bezahlt werden.

Von München aus ist man in ca. einer Stunde in Kochel am See.

Nebenbei bemerkt ist der Parkplatz übrigens prädestiniert für eine Rast nach der Wanderung. Rund um das Ufer sind zahlreiche Bänke aufgestellt, an denen man wieder zu Kräften kommen kann mit einer fantastischen Aussicht wohlgemerkt.

Hier noch der Parkplatz in Google Maps markiert.

Die Sonnenspitz Wanderung im Detail

Wir starten also am Parkplatz und bewegen uns in Richtung Mittenwalder Straße, bis wir vor Dorst Technologies stehen, die wir rechts neben uns liegen lassen und in die alte Straße gehen. Von dort ist die Tour beschildert und folgt zunächst durch einen kleinen Waldweg noch recht entspannt den Berg hinauf.

Nach kurzer Zeit gelangt man auf eine Forststraße, die man allerdings gleich wieder verlässt und fortan in steilerem Gelände weiter den Berg erklimmt. Bei nassem Untergrund sollte man hier durchaus Vorsicht walten lassen, denn oft führt der Weg über Stock, Stein und Wurzeln und das kann sehr rutschig werden. Musst ich leider gleich zwei Mal feststellen.

Nur selten lässt sich der Kochelsee zwischen den dichten Bäumen erblicken. Je weiter es bergauf geht, desto öfter kann man ihn allerdings sehen.

Allerdings ist der Weg selbst auch ein echter Hingucker.

Der steile Waldweg auf er Sonnenspitz Wanderung

Wandern in Kochel am See

Die Wanderung auf den Sonnenspitz in Kochel am See

Sonnenspitz Wanderung in Kochel am See | BinMalKuerzWeg

Nach dem steilen Aufstieg überquert man ein letztes Mal einen breiten Forstweg, ehe man sich dem letzten Anstieg gegenübersieht. Da noch eine gute Menge Schnee und Eis auf dem Weg lag, bin ich lieber auf die Grödel* umgestiegen.

Nach den letzten 500 Metern erreicht man den Sonnenspitz Gipfel und hat eine fantastische Aussicht auf den Herzogstand, den Heimgarten und vor allem den Kochelsee.

Auf den Sonnenspitz bei Kochel am See – Wanderung Sonnenspitz

Die Aussicht auf die umliegenden Berge der Sonnenspitz Wanderung

Die Aussicht auf die umliegenden Berge der Sonnenspitz Wanderung

Der Kochelsee am Fuße des Herzogstands

Die Wanderung im Überblick

Wie üblich habe ich die Tour für Euch aufgezeichnet, sodass Ihr sie ganz einfach nachgehen könnt.

Fazit zur Sonnenspitz Wanderung

Die Wanderung ist eine absolute Empfehlung und steht den bekannteren Wanderungen auf den Jochberg und den Herzogstand in keiner Weise nach.

Liebe Grüße
Stefan

 

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Sonnenspitz Wanderung in Kochel am See | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

close
Sonnenspitz Wanderung in Kochel am See | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge