Wanderung und Foto­grafieren am Oeschinen­see bei Kander­steg

Wanderung und Foto­grafieren am Oeschinen­see bei Kander­steg

Wanderung und Foto­grafieren am Oeschinen­see bei Kander­steg

Wer bei seiner nächsten Wanderung mit einer besonders atemberaubenden Aussicht belohnt werden will, der wird beim UNESCO Weltkulturerbe Oeschinensee bei Kandersteg in der Schweiz voll auf seine Kosten kommen. 

Wanderung zum Oeschinensee - Fotosptos rund um den See

Anreise zum Oeschinensee

  • Die Talstation Kandersteg Oeschinen, und somit den Ausgangspunkt der Tour erreicht ihr, indem ihr auf der A6 über Reichenbach und Frutingen bis nach Kandersteg fahrt. 
  • Parkplätze an der Talstation sind reichlich vorhanden, die Parkgebühr beträgt 5 Schweizer Franken/Tag

 

Wandern zum Oeschinensee

Die Wanderung von der Talstation zum See umfasst ca. 3,5 Km und ca 400 Höhenmeter. Wer darauf keine Lust hat, kann auch die Gondel von der Talstation aus direkt zum See nehmen. Allerdings verpasst man dann den wunderschönen Wanderweg zum See, vorbei an einem Gletscher, Wasserfällen und einigen malerischen Kulissen.

Nach 1,5 strammen Stunden ist man am Oeschinensee angekommen. Durch die tolle Aussicht und Höhenmeter würde ich allerdings etwas mehr Zeit einplanen.

Am See kann auch eingekehrt und sogar im Hotel übernachtet werden. 

 

Fotospots rund um den See

Auf dem Weg zum Oeschinensee wird man an jeder Ecke mit einer tollen Aussicht oder einem malerischen Fotomotiv belohnt. Nachdem man am Anfang kurz durch einen wundervollen Wald wandert, offenbart sich schon nach ein paar Minuten der Öschibach, an dessen Seite man eine Weile entlangläuft.

Traumhafte Fotomotive rund um den Oeschinensee

Nach etwa einer halben Stunde zieht die Steigung des Weges dann an, und man betritt einen dichten und sehr schönen Waldabschnitt mit engen Wegen.

Die Wanderung am Oeschinensee - Ein traumhaft schöner Wanderweg

Traumhafte Fotomotive mit Blick ins Tal auf dem Weg zum Oeschinensee

Ein Wasserfall als Fotospot auf der Wanderung zum Oeschinensee

Bevor man dann schlussendlich den Oeschinensee erreicht, kommt man noch an einem Wasserfall vorbei. 

Der See an sich bietet fast aus jedem Winkel ein tolles Fotomotiv. Mein Tipp: Lauft links um die Hälfte des Sees, so lauft ihr unter einem weiteren Wasserfall durch, und endet dann an der Felswand (die man durchqueren kann, was allerdings nicht ungefährlich ist) mit einer tollen Alp und einem malerischen Blick auf den See. Mit etwas Glück lassen sich hier auch ein paar Steinböcke entdecken!

Die letzten Meter der Wanderung zum Oeschinensee

Das Ufer des Oeschinensee – Die Entlohnung der anstrengenden Wanderung

Die Wanderung zum Oeschinensee

Wasserfall Fotospot – Wanderung zum Oeschinensee

Traumhafte Wanderung zum Oeschinensee mit zahlreichen Fotomotiven

Wanderung rund um den Oeschinensee – Fototour in Kandersteg

Traumhafte Lichtstimmung am Oeschinensee

Tolle Fotospots und Aussichten am Oeschinensee in der Schweiz

Wer sich den Abstieg im Dunkeln zutraut, der sollte auf jeden Fall noch einen wirklich malerischen Sonnenuntergang am Oeschinensee verbringen.

Sonnenuntergang am Oeschinensee

Sonnenuntergang am Oeschinensee – Fotospots in der Schweiz

Sonnenuntergang am Oeschinensee – Fotospots in der Schweiz

Kanntet Ihr den See bereits oder ward sogar schon vor Ort?

Euer Nico

Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
Wanderung und Foto­grafieren am Oeschinen­see bei Kander­steg | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge