Fotospot Bluntauseen – Winteranfang

Nachdem mir nun lange die Zeit fehlte mich an dieser Stelle zu melden, wollte ich mich mal wieder mit einem wunderschönen Ort zurückmelden. Dieses mal ging es nach Österreich, nach Golling im Salzburger Land an die beiden Bluntauseen. Ein kaum besuchter und vermutlich genau deshalb wunderschöner und erholsamer Ort in der Nähe von Golling an der Salzach. In diesem Beitrag zeige ich Euch den Fotospot und meine schönsten Bilder. Los geht’s!

Anfahrt zu den Bluntauseen

Die Anfahrt ist sehr direkt und über die Bluntaustraße besonders leicht zu erreichen. Da die Straße recht wenig befahren ist, kann man sich sorglos an eine der wenigen Ausbuchtungen stellen und für einen Runde um den See stehen bleiben. (GPS: 47.576907, 13.141275)

Die Straße gleicht einem Forstweg, ist gut befahrbar und logischerweise auch zu Fuß zu begehen. Wer keinen Parkplatz mehr am See direkt findet, der kann auf den großen Parkplatz in der Ortschaft ausweichen und ein paar Minuten zu Fuß zu den Bluntauseen gehen. (GPS Parkplatz: 47.583189, 13.155912)

Fotospots rund um die Bluntauseen im Salzburger Land

Schöne Blickwinkel finden sich überall rund um die beiden Seen. Besonders empfehlen kann ich natürlich auch beide Seen zu erkunden. Die rund 6-7 Meter tiefen Seen bestechen durch ihre Lage, die Farbe des Wassers und traumhafte Aussicht auf die umliegenden Berge. Wer jetzt noch nicht genug hat, den überzeugen vielleicht die folgenden Bilder! Wer eine Drohne hat, bekommt dann gleich noch eine bessere Aussicht auf Berge und die beiden Bluntauseen.

Die Bluntauseen in Golling als traumhafter Fotospot im Salzburger Land

Bluntauseen mit der Drohne / Fotospots Salzburger Land

Die Aussicht mit der Drohne über den Bluntauseen

Die Bluntauseen von oben

Fazit

Die Bluntauseen sind definitiv einen Ausflug wert, ganz gleich ob Familienausflug, Spaziergang, Wanderung oder fotografieren. Hier ist für jeden etwas dabei! Seid Ihr bereits einmal dort gewesen?

Liebe Grüße
Stefan „BinMalKürzWeg“ Kürzinger