Heiglkopf, Blomberg, Zwiesel Rundwanderung

Heiglkopf, Blomberg, Zwiesel Rundwanderung

Heute geht es auf gleich drei Gipfel bei der Rundwanderung im Blomberg Gebiet, die uns zunächst auf den Heiglkopf führt, ehe man über das Blombergkreuz den letzten Gipfel auf dem Zwiesel anvisiert. In Summe eine lohnende Wanderung am Blomberg, die schöner nicht sein könnte.

Anfahrt und Parkplatz für die Wanderung am Blomberg

Der Parkplatz und Startpunkt liegt knapp 10 Kilometer südlich von Bad Tölz an der Waldherr Alm Wackersberg. Er bietet Platz für ausreichend Pkws, allerdings ist die Tour sehr beliebt und daher auch ziemlich überlaufen, gerade an sonnigen Tagen.

Die Rundwanderung am Blomberg im Detail

Wir starten die Wanderung am Blomberg am Zwiesel Parkplatz und folgen dem ausgeschilderten Weg in Richtung Heiglkopf. Zunächst ist der Weg recht flach und führt über eine Forststraße, ehe man rechts die Abzweigung nimmt und fortan vergleichsweise steil bergauf wandert.

Nach ca. 30 Minuten erreicht Ihr den ersten Aussichtspunkt. Ein wirklich schöner Anblick oder?

Der erste Ausblick von der Wanderung am Blomberg auf dem Weg zum Heiglkopf

Heiglkopf, Blomberg, Zwiesel Rundwanderung | BinMalKuerzWeg

Auf die Lichtung folgt erneut ein steiler Aufstieg im Wald, der noch einmal anstrengend ist, aber auch sehr schön anzuschauen und zu durchwandern.

Letzter Anstieg zum Heiglkopf auf der Wanderung

Letzter Anstieg zum Heiglkopf auf der Wanderung

Heiglkopf (1205 m)

Nach dem letzten Bild ist es nur noch ein kleiner Anstieg von vielleicht 50 Höhenmetern, bis man am Gipfelkreuz steht und die fantastische Aussicht genießen kann. Zumindest bis einem kalt wird und man sich wieder bewegen muss. Bei mir war das nach ein paar Minuten bereits der Fall, allerdings hatte ich noch weitere Ziele bei der Rundwanderung.

Natürlich ging es nicht weiter, ohne ein paar Bilder vom Gipfel mitzunehmen.

Heiglkopf im Winter – Winterwanderung am Blomberg

Heiglkopf im Winter – Winterwanderung am Blomberg

Blombergkreuz (1248 m)

Nach dem Heiglkopf führt uns die Tour zunächst wieder ein Stück weit den Weg hinunter, bevor es kurz danach wieder bergauf geht. Nach ca. 10 Minuten erreicht man das Blombergkreuz, das noch einmal einen schönen Ausblick bietet. Wer ganz genau hinschaut, erkennt noch das Gipfelkreuz am ganz hinten im Bild.

Vorne im Bild ist die Wackersberger Alm zu sehen, die man ebenfalls hinter sich lässt.

Wer genau hinschaut erkennt das Blombergkreuz auf der Rundwanderug

Es folgen die Bergstation der Blombergbahn, der Berggasthof sowie die Blombergkapelle. Leider derzeit alles geschlossen aufgrund von Corona, aber sicherlich im Sommer wieder einladend für eine kleine Pause.

Zwieselberg (1348 m)

Nach dem Berggasthof folgt eine längere Strecke ohne Steigung. Anschließend geht es durch einen steilen Waldweg auf direktem Wege zum Gipfelkreuz des Zwieselbergs.

Was einen dort erwartet, ist der wohl beste Ausblick des Tages. Alleine ist man allerdings selten, außer man ist früh am Morgen oder spät am Abend oben.

Das Gipfelkreuz des Zwieselbergs – Rundweg bei der Wanderung am Blomberg

Das Gipfelkreuz des Zwieselbergs – Rundweg bei der Wanderung am Blomberg

Das Gipfelkreuz des Zwieselbergs – Rundweg bei der Wanderung am Blomberg

Zurück geht es über Schorschs Almhütte und den direkten Wanderweg zurück zum Parkplatz Zwiesel.

Die Wanderung am Blomberg im Überblick

Fazit zur Wanderung am Blomberg

Die Wanderung zählt definitiv zu meinen Highlights rund um den Blomberg und bietet für verhältnismäßig geringen Aufwand gleich drei Gipfelerlebnisse! Bei viel Schnee empfiehlt es sich, Schneeschuhe einzupacken.

Liebe Grüße
Stefan

Heiglkopf, Blomberg, Zwiesel Rundwanderung | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

close
Heiglkopf, Blomberg, Zwiesel Rundwanderung | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge