TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht 

TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht 

TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht 

Heute möchte ich einen richtigen Underdog unter den Objektiven vorstellen – das Tamron SP 35mm 1.8 Objektiv*. Warum es eine wirkliche Alternative zum Sigma 35mm 1.4 Art und anderen 35mm Objektiven ist, erfährst du in diesem TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungsbericht

35 mm Objektive gelten als DIE Allrounder unter den Festbrennweiten. Gerade so weitwinklig genug für Landschaftsaufnahmen, genau richtig für plastische Portraits und eigentlich genau die richtige Brennweite, um sie nie wechseln zu müssen.

Zudem liegen 35 mm ziemlich nah an den Brennweiten unserer Augen und vermitteln somit ein ziemlich “realitätsnahes” Gefühl. Zusammen mit meinem Sigma 24mm landet mein Tamron SP 35mm 1.8* eigentlich bei jedem Ausflug mit in meiner Tasche.

 

Haptik

Das Tamron SP 35 mm 1.8* ist, anders als die Objektive aus Sigmas Art Reihe, ziemlich kompakt, aber trotzdem massiv. Die Linse fühlt sich sehr gut verarbeitet an und sorgt vor allem an meiner Canon EOS R* für eine sehr ausgewogene Gewichtsverteilung. Der Fokusring aus Gummi lässt sich leicht und widerstandslos drehen, hier merkt man gleich, dass diese Linse auch Filmer glücklich machen wird. 

Besonderheiten

 Das Tamron hat eine maximale Blendenöffnung von “nur” 1.8 (Sigma und andere Konkurrenten liegen bei 1.4), allerdings wird man für diesen Abstrich reichlich belohnt. Neben einem eingebauten optischen Bildstabilisator, der die verlorene Blendenstufe bei schlechtem Licht wieder ausgleicht (und auch bei Videos sehr effektiv stabilisiert), bekommt man Makro-Fähigkeiten (20 cm Naheinstellgrenze), sowie bessere Abdichtung gegen Staub, Dreck und Wasser als bei anderen Herstellern.

Bildqualität

Passend zur Verarbeitung ist auch die Abbildungsqualität wirklich sehr gut. Sowohl bei offener als auch bei geschlossener Blende fühlt sich das Objektiv wohl und besticht durch extremen Detailreichtum, neutrale Farben und eine exzellente Plastizität. Gerade die neutralen Farben lassen beim späteren Bearbeiten mehr Spielraum für Anpassungen als die Mitbewerber.

TAMRON SP 35mm 1.8  - ERFAHRUNGSBERICHT bei Makroaufnahmen

Portraits 

Hier zeigt sich die wahre Stärke des Tamron SP 35mm 1.8*. Portraits werden mit Leichtigkeit gemeistert, der Ultraschallautofokus sitzt wirklich immer in Windeseile. Wo die Schärfe sein soll, ist sie auch mehr als ansehnlich vorhanden. In Gesichtern sieht man jedes Detail, jede Wimper am Modell ist von der nächsten getrennt. 

TAMRON SP 35mm 1.8  - ERFAHRUNGSBERICHT bei Portraits

TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht  | BinMalKuerzWeg

Bokeh

Auch das Bokeh, also die Unschärfe des 35 mm muss sich nicht vor den lichtstärkeren Mitbewerbern verstecken und glänzt durch ihren weichen und spannenden Charakter. Auch das freistellen von Objekten durch die Unschärfe fällt dem Objektiv leicht – die 1.8er Blende fällt spätestens nach ein paar Fotos nichtmal mehr auf.

TAMRON SP 35mm 1.8  - Das Bokeh

Autofokus

Der Autofokus arbeitet leise, schnell und sehr präzise. Sowohl ältere Spiegelreflexkameras, als auch neue Systemkameras kommen mit der Dritthersteller-Software prima klar.

Plastizität

Das Tamron SP 1.8 stellt vor allem Gesichter bei Portraits sehr plastisch dar und verleiht einen lebhaften Look. Auch im Makro-Bereich wird alles schön dreidimensional dargestellt und verleiht den Makrofotos einen fast surrealen Look (normalerweise sind Makrofotos immer ziemlich Tele-lastig)

TAMRON SP 35mm 1.8  - Makroaufnahmen

 

Fazit des TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­berichts

Wer das Tamron ein Mal auf seiner Kamera hatte, will es eigentlich nicht mehr abnehmen. Durch den Bildstabilisator, die tolle Verarbeitung und die vielseitige Einsetzbarkeit sollte es schnell bei jedem zum liebsten Begleiter im Alltag der Fotografie werden. Weitere Erfahrungsberichte findest Du übrigens hier.

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht  | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

close
TAMRON SP 35mm 1.8 Erfahrungs­bericht  | BinMalKuerzWeg

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge