Morgen­spaziergang im Leut­stettener Moos

Morgen­spaziergang im Leut­stettener Moos

Morgen­spaziergang im Leut­stettener Moos

Ein wunderschöner Spaziergang muss gar nicht immer in den Bergen sein, manchmal auch einfach nahe der Haustüre. In diesem Fall haben wir uns früh Morgens, rechtzeitig zum Sonnenaufgang, fertig gemacht und sind zum Leutstettener Moos gefahren.

Das Leutstettener Moos – Anfahrt und Parkplatz

Das Leutstettener Moos erstreckt sich zwischen Leutstetten und Percha, am Nordufer des Starnberger Sees. Auf einer Fläche von rund 180 Hektar bietet das Naturschutzgebiet wunderschöne Wälder und Wege, die zum Spazieren einladen.

Wer mit dem Auto kommt, findet im südlichen Teil entweder direkt am Start der Rundwanderung einen Parklatz oder weicht auf den sehr großen Parkplatz am Strandbad aus. In der Regel findet man, besonders früh am Morgen, einen Parkplatz im markierten Bereich. Los geht es dann in Richtung Norden auf den ausgeschilderten Wegen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Spazieren am Leutstettener Moos

Es gibt diverse Möglichkeiten das Moos zu erkunden. Der ca. zwei bis drei Stunden lange Rundweg, der einmal außen um das Leutstettener Moos führt, zum Beispiel. Wer die Zeit hat, sollte sich diesen Spaziergang nicht entgehen lassen. Die Mischung aus Wald- und Bohlenwegen gemeinsam mit der Stimmung zum Sonnenaufgang sind einfach nur ein perfektes Zusammenspiel.

Wenn das Licht durch die Bäume bricht und sich langsam die Wärme im Wald ausbreitet, gibt es kein schöneres Gefühl!

Wer den Rundweg gegen den Uhrzeigersinn startet, kann ab etwa 30-45 Minuten nach links abbiegen zur Villa Rustica. Anfang 2002 wurde hier das Relikt aus dem Römischen Reich ausgegraben, das erstaunlich gut erhalten ist. Von besonderer Bedeutung ist hierbei der Raum, der eine sehr gut erhaltene Fußbodenheizung und eine Wanne enthält. Für Geschichtsinteressierte sicherlich ein echtes Highlight. Gebaut wurde die ursprüngliche Villa nämlich im 2. Jh. n. Chr.

Villa Rustica - Leutstettener Moos

Für uns ging es anschließend wieder zurück zum Auto und danach zum Bäcker! Verdient, würde ich meinen.

Fazit

Das Leutstettener Moos ist ein echtes Highlight für jeden Naturliebhaber. Zwar gibt es keine Bergseen, Gipfel oder einzigartige Landschaften, dafür aber Ruhe und traumhafte Momente in der Natur – und darum geht es mir ja insbesondere. Die Wege sind übrigens auch für Kinderwägen geeignet, also beste Voraussetzungen für einen gelungen Familienspaziergang.

Beste Grüße
Stefan

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern um zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Keine Bewertung bisher, sei der Erste!

Morgen­spaziergang im Leut­stettener Moos | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge