Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen

Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen

Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen

Heute möchten wir auf Euch auf eine Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen mitnehmen, die wir bereits im April absolviert haben. Eine kurze Wanderung, die bereits nach wenigen hundert Metern mit dem traumhaften Blick auf den Wasserfall belohnt.

Anfahrt zur Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen

Die Wasserfälle liegen ziemlich in der Mitte zwischen dem Schliersee und dem Spitzingsee und sind per Auto sehr gut zu erreichen. Wer öffentlich anreist, nimmt den Bus bis zur letzten Haltestelle „Josefstaler Wasserfällen“, vom Bahnhof Fischbach/Neuhaus kommend. Der Bus fährt von Montag bis Sonntag im Stundentakt.

Parkplätze für die Anreise mit dem eigenen Pkw gibt es auch, diese sind jedoch sehr begrenzt und entsprechend ausgewiesen. Bitte haltet Euch auch an diese Markierungen und parkt nicht woanders. Fahrzeuge werden hier auch gerne mal abgeschleppt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen

Kurz und knackig trifft es wohl am besten. Zum Start der Tour folgen wir der Straße in Richtung in Süden und nehmen nachdem wir eine Brücke überqueren die erste Abzweigung nach Rechts. Der Weg ist ausgeschildert und kann eigentlich nicht verfehlt werden.

Anschließend führt ein Weg in den Wald hinein und kurz darauf in einer Linkskurve um’s Eck und öffnet den Blick auf den ersten wunderschönen Wasserfall.

Einige Fotos gemacht, geht es schließlich links am Wasserfall vorbei einen kleinen Hang nach oben. Auch hier ist der Weg wieder ausgeschildert. Nach vielleicht fünf Minuten erreicht man den zweiten der beiden Josefstaler Wasserfällen und für viele wohl auch der Endpunkt der kurzen Foto-Wanderung. Für uns jedoch nur das zweite Highlight der kurzen Tour.

Von dort führt uns der Weg immer weiter in Richtung Stockeralm. Der Weg zur Alm ist recht ereignisarm, bietet jedoch einige schöne Blicke auf die umliegende Berglandschaft.

Nachdem wir die Stockeralm hinter uns gelassen haben, biegen wir links auf eine Forststraße ab, die uns auf direktem Wege zurück ins Tal und zum Parkplatz bzw. der Bushaltestelle bringt. Insgesamt benötigt man für die kurze Tour rund 45 Minuten.

Die Wanderung im Detail

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

Fazit zur Wanderung

In Summe kann ich Euch diesen Ausflug nur ans Herz legen. Und zurecht zählen die Josefstaler Wasserfälle wohl auch zu einem der beliebteren Fotospots und Wasserfälle in Bayern.

Liebe Grüße
Stefan

Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

close
Wanderung zu den Josefstaler Wasserfällen | BinMalKuerzWeg

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, um künftig keinen Beitrag mehr zu verpassen. Ab sofort bekommst Du maximal ein Mal pro Woche eine E-Mail-Benachrichtigung mit den neuesten Beiträgen. Zusätzlich bekommst Du zur Anmeldung meinen TOP 10 Fotospots in Bayern PDF-Guide kostenfrei dazu!

Ich versende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge