Die zweite Flussschleife im Skadar Lake National Park

Skutarisee, Skadar Lake National Park

Der Skutarisee Nationalpark, im Englischen Skadar Lake National Park, ist einer der zahlreichen Nationalparks Montenegros. Im süd-westlichen Teil gelegen, befindet er sich zu zwei Dritteln in Montenegro sowie zu einem Drittel in Albanien. Ich zeige Euch die schönsten Fotospots und Tipps rund um den Skadar Lake national park!

Der Skutarisee

Der Skadar Lake ist sehr bekannt für seine Vielfalt an Flora und Fauna und ist zugleich der größte See auf der Balkanhalbinsel, mit Süßwasser und einem der größten Nationalparks in Montenegro.

Die Größe des Sees variiert zwischen 530 und 370 km², er ist 44 km lang und 14 km breit.

Die Pflanzenwelt dieses Parks ist für das Land sehr wichtig und unterscheidet sich von den Regionen, in denen es oft Überschwemmungen, kleine Steininseln und steile Bergklippen gibt. Es gibt drei seltene und geschützte Pflanzen und Bäume und eine große Anzahl seltener Pflanzen im Park.

Die Flussschleife – Fotospot Skadar Lake

Der wohl bekannteste Fotospot des Skadar Lakes ist die Flussschleife, die sich im nord-westlichen Ende des Nationalparks befindet.

Die Straße, die sich von Norden zur Flussschleife schlängelt solltet Ihr übrigens nach Möglichkeit meiden. Die Straße ist extrem eng und die Serpentinen müssen zeitweise in mehreren Manövern absolviert werden.

Wenn Euch jemand entgegen kommen sollte, könnte das Ganze extrem nervenaufreibend und kompliziert werden. Die Straße seht Ihr im ersten Bild, sie führt links nach dem Gebäude den Berg hinauf.

Der Skadar Lake national park und seine Straßen

Die Flussschleife des Skadar Lake National parks

Die Flussschleife des Skadar Lake National Parks in Montenegro

Das Fischerdorf Karuč – Skutarisee Fotospot

Ein weiterer Fotospot ist das kleine Fischerdorf Karuč, das bei unserem Besuch wie ausgestorben war. Teilweise standen noch offene Flaschen mit Spinnweben auf den Holztischen der Terrassen, schon ein wenig gruslig.

Vielleicht ist dort auch nur etwas in der Hauptsaison los, weiß da jemand von Euch mehr? Wie dem auch sei, für ein paar schöne Bilder hat es dann doch noch gereicht denke ich.

Auch hier ist die Straße ins Dorf runter etwas schmal und bei mehr als einem Auto Verkehr auch eher weniger spaßig, aber noch in Ordnung.

Das Fischerdorf Karuč im Skadar Lake National Park in Montenegro

Unterkunft am Skadar Lake National Park

Einen Tipp für eine wirklich schöne und vor allem günstige Unterkunft habe ich natürlich auch für Euch. Die Apartments „Rooms Novak Rijecani“ liegen nur ca. 10-15 Minuten von der Flussschleife entfernt und haben eine direkte Aussicht auf die zweite sehenswerte Flussschleife die in unmittelbarer Nähe liegt.

Das Essen ist wirklich sehr gut und eine kleine Wanderung zum Privatstrand ist direkt mit dabei. Nur auf die Schlangen rund um den See solltet Ihr Acht geben. Die grünen Flächen auf dem Wasser sind übrigens alles Seerosen.

Die zweite Flussschleife im Skadar Lake National Park

Fazit zum Skadar Lake National Park

Der Skutarisee sowie der gesamte Skadar Lake National Park sind ein wirklich magischer Ort mit einer traumhaften Landschaft! Solltet Ihr also eine Reise nach Montenegro planen, gehört der Skutarisee definitiv weit nach oben auf Eure Liste.

Beste Grüße
Stefan „BinMalKürzWeg“ Kürzinger

2 Kommentare zu “Skutarisee, Skadar Lake National Park

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.