Sonnenaufgang am Forggensee / Wasser abgelassen

Sonnenaufgang am Forggensee

Ein wahres Spektakel konnte ich letzte Woche erleben. Ein Sonnenaufgang am Forggensee im Allgäu, der derzeit weitestgehend ausgetrocknet ist und daher wie eine Mondlandschaft wirkt. Unglaubliche Farben und Strukturen, die wunderschön auf den Bildern kommen, machen diesen Sonnenaufgang bereits jetzt zu einem meiner Favoriten in 2018. Starten wir mit einer kurzen Übersicht.

Fotospots am Eibsee zum Sonnenaufgang

Sonnenaufgang am Eibsee – Die Fotospots

Noch recht frisch sind die Eindrücke meiner letzten Fahrt an den Eibsee und werden wohl so schnell auch nicht verblassen. Zweimal war ich dort bereits. Einmal im Sommer (Damals noch ganz am Anfang der Fotografie) und einmal im Winter. Doch dieses mal war definitiv das beste Mal! Nicht nur, aber besonders aus der fotografischen Brille betrachtet! Gerne nehme ich Euch 

Framing Eibsee im Winter

Eibsee im Winter – Winter Wunderland

Im Sommer war ich schon einmal am Eibsee und hellauf begeistert. Damals stand ich jedoch noch am Anfang der Fotografie und aus heutiger Sicht gefallen mir die Bilder persönlich gar nicht mehr. Klar also, dass ich nochmal dort hin musste. Und was gibt es schöneres als den Eibsee im Winter?

Rabenwand Fotospot Königssee

Ein Tag am Fotospot Königssee in Berchtesgaden

Die letzte Folge meiner Berchtesgaden Serie steht an. Und dafür habe ich mir ein absolutes Highlight aufgehoben! Der Fotospot Königssee in Berchtesgaden oder der ‚deutsche Fjord im Süden von Bayern‘. Egal ob Fotoausflug oder Wandern am Königssee. Hier findet sicherlich jeder etwas! Los geht’s!

Maria Gern / St. Sebastian - Fotospots Berchtesgaden

Maria Gern und St. Sebastian in Berchtesgaden

Die ‚Kirchen-Edition‘ meiner Berchtesgaden Serie steht an. Für sämtliche Kirchen in der Region hat es dann zwar nicht gereicht, die zwei wohl bekanntesten haben wir jedoch mit auf die Liste gepackt. Die Pfarrkirche St. Sebastian in Ramsau und die Wallfahrtskirche Maria Gern. In dem Übersichtsbeitrag zu den Fotospots in Berchtesgaden habe ich die beiden Kirchen ja schon angekündigt, nun folgt also der zweite Beitrag der Serie.