Der Augstsee am Loser – Fotospots in der Steiermark

Augstsee und Wanderung zum Loserfenster

Vergangenen Monat waren wir wieder einmal in der Steiermark unterwegs und möchten Euch heute einen Ausflug vorstellen, der keine allzu anstrengende Wanderung beinhaltet aber dafür einen um so schöneren Ausblick bereithält. Lasst euch vom Fotospot am Augstsee und der Wanderung zum Loserfenster überraschen!

Anfahrt zum Loser

Bequemer geht es kaum. Mit dem Auto lässt es sich fast bis zum Augstsee fahren. Ein großer Parkplatz am Ende der Mautstraße ist der Startpunkt der kurzen Wanderung und eine direkt daneben gelegene Wirtschaft verspricht eine Belohnung nach erfolgreichem Auf- und Abstieg. Der Ausblick lohnt sich übrigens bereits hier.

Die Nutzung der Mautstraße kostet leider etwas, aber das Parken ist dafür kostenfrei. Zwischen 18:00 und 06:00 Uhr beträgt die Maut 10€, ansonsten 18€ pro PKW.

Der Ausblick von der Loseralm

Fotografieren am Augstsee

Das erste Highlight kommt bereits nach ein paar Hundert Metern. Der Augstsee ist ein Bergsee der uns mit einer wunderbaren Spiegelung begrüßt hat. Von hier aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Berge, welche bei Sonnenuntergang angeleuchtet werden und beim Alpenglühen anfangen zu strahlen. Daher ist nicht nur der Augstee ein toller Fotospot, sondern auch das umliegende Panorama.

Augstsee fotografieren am Loser

Der Augstsee am Loser – Fotospots in der Steiermark

Den Augstsee kann man auf einem kleinen Trampelpfad umrunden und daraufhin zurück zum Auto laufen. Alternativ macht man sich nun weiter auf zum Loserfenster.

Wanderung zum Loserfenster

Ihr habt euch für die kurze aber knackige Wanderung zum Loserfenster entschieden? Gute Wahl! Nach knapp 30 Minuten Aufstieg über Feld und später etwas Geröll erreicht ihr das Fenster. Und ja, Fenster ist die optimale Bezeichnung. Durch eine kreisrunde Öffnung hat man einen tollen Blick auf das Tal und eine gegenüber liegende Hütte.

Hier kann man nun eine erholsame Pause einlegen, denn mit perfektem Blick durch das Fenster steht dort eine Holzbank. Direkt hinter dem Loserfenster brüten einige Vögel. Diese starten und landen von der steilen Felswand, was spannend zu beobachten ist und die ganze nostalgische Stimmung (die vor allem bei Sonnenuntergang ihren Höhepunkt erreicht) verstärkt.

Die kurze Wanderung zum Loserfenster

Fazit

Das Fazit zu diesem Fotospot fällt uns nicht schwer! Ein kurzer Aufstieg aber viel zu sehen, so gefällt es uns am Besten. Wirklich ein toller Ausflug in der Steiermark der sich lohnt.

Liebe Grüße
Laura

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s