Sonnenuntergang am Eichsee am Kochelsee – Fotospot am Kochelsee

Fotospot Eichsee am Kochelsee

Ein Kleinsee inmitten den Loisach-Kochelsee-Mooren und trotzdem, oder gerade deshalb, so schön. An den nur mit dem Rad oder zu Fuß erreichbaren See ist man in ca. 10 Minuten angelangt. Er bietet sich sowohl Morgens als auch Abends als Fotospot am Kochelsee an.

Die Anfahrt zum Eichsee

Die Anfahrt sollte niemanden vor größere Probleme stellen. Zwischen Kleinweil und Großweil biegt man auf die Moosstraße ab und folgt dieser, bis man nach ein paar Hundert Metern einen kleinen Parkplatz entdeckt am rechten Straßenrand. (GPS: 47.679378, 11.315107)

Von dort aus geht es dann zu Fuß weiter, ca. 1 Kilometer, der Beschilderung in Richtung Eichsee folgend. Nach rund 10 Minuten erreicht man das nördliche Ufer und kann von dort aus den Eichsee erkunden.

Der Rundweg führt an der östlichen Uferseite entlang und führt anschließend weg vom Eichsee, weiter in Richtung Süden. Kurz darauf geht es der Straße entlang zurück zum Auto.

Sonnenuntergang am Eichsee am Kochelsee – Fotospot am Kochelsee

Der Eichsee als Fotospot

Wie bereits erwähnt, bietet sich der Eichsee morgens und abends als Fotomotiv an. Während morgens die Sonne hinter dem Herzogstand und Heimgarten aufgeht, hat man Abends die Chance auf ein wenig Alpenglühen.

Ich weis nicht, ob das nur dieses Jahr so ist, jedenfalls waren bei unserem Besuch am Abend, tausende Mücken unterwegs. Vielleicht ist das ja früh am Morgen besser. Ansonsten hat man als Fotograf hier auch eine sehr hohe Chance auf eine Spiegelung im Wasser und eine schöne Ruhe im Bild.

Erkundet hat man den Eichsee dank seiner kleinen Größe in wenigen Minuten. Anschließend kann das Warten auf den Sonnenaufgang bzw. -untergang beginnen.

Sonnenuntergang am Fotospot Eichsee beim Kochelsee

Sonnenuntergang am Fotospot Eichsee beim Kochelsee

Fazit zum Eichsee

Wenig überraschend dürfte an dieser Stelle das Fazit kommen. Auch wenn der Eichsee natürlich nicht unbedingt mit den größeren Bergseen der Region, dem Walchensee zum Beispiel, mithalten kann, so ist er doch ein schönes Fotomotiv. Und immer nur die bekannten Seen zu fotografieren wird auf Dauer ja auch ein wenig langweilig, oder?

Kanntet ihr den Eichsee bereits?

Liebe Grüße
Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s